Rechtshinweise

Rechtshinweise
Alle Rechte vorbehalten. Eine Verwendung, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Genehmigung durch die Arpack GmbH urheberrechtswidrig und daher strafbar. Dies gilt für jegliche Form der Verarbeitung, Vervielfältigung oder Verbreitung in allen Medien, gleich welcher Form, insbesondere aber unter Verwendung elektronischer Systeme. Das Copyright für die Gestaltung und die Bilder liegt ausschließlich bei der Arpack GmbH. Eine Verwendung der Gestaltungselemente und Bilder durch Dritte, auch auszugsweise, ist urheberrechtswidrig und bedarf einer schriftlichen Genehmigung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen ARPACK GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für ARPACK clean Basic von www.arpack-clean.de und
ARPACK-LRG von www.arpack.com

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von ARPACK clean Basic und ARPACK-Luftreinigungsgeräte an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande durch den Verkäufer: Arpack GmbH Askanischer Platz 4 D-10963 Berlin Handelsregister: AG Berlin Charlottenburg HRA 111834 B USt. ID-N° DE 257 795 410 Sie erreichen uns unter der Telefonnummer + 49 30 / 80 95 200 – 69 oder per email an vertrieb@arpack-clean.de oder vertrieb@arpack.com.

3. Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte auf unserer Homepage stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Darstellung dar. Nach Angabe Ihrer persönlichen Daten unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Mit der Annahme des Angebotes kommt es zum Vertragsabschluss und verbindlichen Kaufvertrag.

4. Lieferung

Soweit beim Produkt nicht anders von uns angegeben beträgt die Regellieferzeit bei unseren Artikeln ca. 14 Werktage (europaweit). Bei Lieferverzögerungen werden Sie umgehend informiert. Ggf. sind wir zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies notwendig ist. Zusätzliche Versandkosten werden bei Teillieferungen nur nach Vereinbarung berechnet. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Arpack GmbH Askanischer Platz 4 D-10963 Berlin E-Mail: vertrieb@arpack-clean.com oder vertrieb@arpack.com Fax: +49 (0)30 80 95 200 28 Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Die Sachen werden durch uns abgeholt. Die Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen werden innerhalb von 30 Tagen erfüllt. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die Bruttopreise unserer Artikel enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz werden nach Aufwand separat berechnet.

6.3 Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an, die durch den Warenempfänger zu tragen sind.

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt auf Rechnung.
7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
7.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der ARPACK GmbH.

9. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen.

10. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

11. Service

Der Verkäufer bietet dem Käufer während der Nutzungszeit einen Service zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit der Ware an. Dieser ist nach Ablauf der Gewährleistungspflicht kostenpflichtig und bedarf einer Bestellung außerhalb des Vertrages. Der Service der ARPACK GmbH ist erreichbar unter 0800 22 33 88 9.

12. Rücknahme der Ware

Der Verkäufer nimmt nach Ablauf der Nutzungszeit die Ware zur Entsorgung zurück. Der Käufer verpflichtet sich, die Ware nach der Nutzung an den Verkäufer zurückzugeben und nicht dem öffentlichen Entsorgungskreislauf zuzuführen. Bitte kontaktieren Sie unsere Service-Hotline. (siehe 11.)

13. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

14. Gerichtsstand

Bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für den Hauptsitz des Verkäufers zuständig ist.

15. Schlussbestimmung

15.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.
15.2 Es gilt deutsches Recht.
15.3 Jede Kommunikation wird in deutscher Sprache geführt.
15.4 Alle genannten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen ihrer Eigentümer und dienen nur zur Anzeige der Kompatibilität der genannten Produkte. ‚
15.5 Die angezeigten Produktbilder dienen nur zur Illustration und können in der Aufmachung variieren. Technische Änderungen, die dem Fortschritt dienen, behalten wir uns vor.

ARPACK GmbH, Askanischer Platz 4, 10963 Berlin, Deutschland

Stand: Januar 2021

In wenigen Schritte zum Angebot.

Interessieren Sie sich für unsere Luftreiniger?
Bitte benutzen Sie dieses Anfrageformular, um ein schnelles Angebot zu erhalten.

Für deine Person

Um welche Art Ihres Objektes handelt es sich?

Wo befindet sich das Objekt?

Wie groß ist das Objekt?

Geben Sie hier die genaue Quadratmeterzahl Ihres Objektes an.
Geben Sie hier in etwa die Deckenhöhe an.
Danke für Ihre Nachricht. Diese wurde gesendet.
Beim Versuch, Ihre Nachricht zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.